Deutsch English

Categories

News

 

Automobilclub

Special offers

LKW 1 Monat Ausfuhrkennzeichen Versicherung

LKW 1 Monat Ausfuhrkennzeichen Versicherung
instead of 105,00 EUR
only 98,00 EUR
you save 7 % / 7,00 EUR

19 % VAT incl.

More about...

Newsletter subscription

e-mail address:

Customer group


Customer group: Guest

Merkblatt Kurzzeitkennzeichen nach § 16 FZV


Sehr geehrter Fahrzeughalter,

bei der Benutzung von Kurzzeitkennzeichen sind folgende Einzelheiten zu beachten:

1. Das Fahrzeug darf nicht zum Verkehr zugelassen sein.

2. Kurzzeitkennzeichen dürfen nur für Prüfungsfahrten (z.B. beim TÜV, DEKRA, GTÜ), Probefahrten (z.B. beim Verkauf oder Kauf des Fahrzeugs) und Überführungsfahrten (z.B. beim Kauf eines stillgelegten Fahrzeuges) verwendet werden.

3. Das Fahrzeug muss verkehrssicher sein. Für die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs ist der Fahrzeughalter verantwortlich. Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen dürfen auf öffentlichen Straßen nur bis zu dem auf dem Kennzeichen angegebenen Ablaufdatum in Betrieb gesetzt werden; die Gültigkeit des Kennzeichens ist bis zu dem Ablaufdatum (höchstens fünf Tage ab Zuteilung) beschränkt.

4. Die Gültigkeitsdauer ist auf dem roten Fahrzeugschein vermerkt. Der Fahrzeugschein ist, wenn nicht vom Straßenverkehrsamt geschehen, vor Antritt der Fahrt in deutlicher Schrift auszufüllen und mit Datum und Unterschrift zu versehen. Der Fahrzeugschein ist bei allen Fahrten mitzuführen.

5. Die Kurzzeitkennzeichen müssen am Fahrzeug angebracht sein. Etwa vorhandene andere Kennzeichen sind abzudecken.

6. Die zugeteilten Kurzzeitkennzeichen und der ausgegebene Kfz.-Schein müssen nicht zurückgegeben werden.

7. Zur Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens werden folgende Unterlagen benötig:

    • Versicherungsbestätigung gem. § 23 FZV (für Kurzzeitkennzeichen)
    • Ausweis des Antragstellers bzw. bei Firmen Gewerbeanmeldung bzw. Handelsregisterauszug, oder
    • Pass mit Meldebestätigung
    • Vollmacht (wenn der Antragsteller nicht selbst erscheint) und Ausweis des Bevollmächtigten

Bei einer späteren regulären Zulassung des Fahrzeuges benötigen Sie eine weitere Versicherungsbestätigung gem. § 23 FZV.

Die Zulassung mit Kurzzeitkennzeichen ist steuerfrei. Die Gebühren bei den Kfz-Zulassungsstelle betragen z.Z.10,50 € . Die Kosten für die Schilder trägt der Antragsteller.

 

Back